Bund der Frien WaldorfschulenArbeitsgemeinschaft der Freien Schulen
Navigation
Schule

Einarbeitungsseminar für Klassenlehrer der Unterstufe

Der Einstieg in eine Waldorfschule konfrontiert Lehrer, die zum ersten Mal eine Klasse übernehmen, mit unerwarteten Problemen, Themen und Fragen. Sie ergeben sich

  • aus den Ansprüchen des Hauptunterrichts in der eigenen Klasse,
  • aus den Forderungen der Eltern und
  • aus der Zusammenarbeit mit den Kollegen.

Seit 8 Jahren treffen sich in  Ottersberg in zweimonatigen Abständen
Klassenlehrer der Unterstufe, um sich über ihre pädagogische Praxis auszutauschen, sich anzuregen, zu trösten und möglicherweise neue Wege zu gehen.
Es ist ermutigend, zu erleben, dass Kollegen aus anderen Schulen oft mit den gleichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben und dass es im gegenseitigen Austausch gelingt, „Griffe“ zu üben, um diese Schwierigkeiten erfolgreich anzugehen.

Teilnehmer:
Teilnehmen  können alle Klassenlehrer der Unterstufe in Absprache mit den Personalverantwortlichen ihrer Schule.

Ort der Fortbildung:
Kleiner Festsaal
Freie Rudolf Steiner-Schule Ottersberg
Amtshof 5, 28870 Ottersberg

Zeit:
Freitags von 16.00 – 21.00 Uhr
Die Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt

Kosten:
Die Kosten betragen 45,-- € pro Person und Seminartag. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung, die sie ihrer Schule vorlegen. Die Schule erhält eine Rechnung und überweist die Fortbildungskosten an das IWO.

Nächstes Treffen:
Freitag, 19. Mai 2017

Kontakt

Anschrift:
IWO - Institut für Waldorfpädagogik Ottersberg
Amtshof 5
28870 Ottersberg                      
Tel.:+494205/316813            
E-Mail: iwo@frss-ottersberg.de

Seminarleitung:
Manfred Seeger (Ansprechpartner)
Annette Stühl
Jürgen Jahn
Tel.: +494205-8310          
E-Mail: gisela-seeger@gmx.de

Trägerverein:
Institut für Waldorfpädagogik Ottersberg e.V.
Vorsitzender: Frank Holle
Schriftführerin: Nadine Stolz
Kassier: Annette Stühl