Bund der Frien WaldorfschulenArbeitsgemeinschaft der Freien Schulen
Navigation
Schule

Schülerrat

Das Verbindungsglied zwischen Schülern und Lehrern

Durch Schülerinitiative wurde ein Schülerrat an unserer Schule gegründet, der zum einen eine bessere Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern zum Ziel hat, zum anderen aber auch die Mitsprachemöglichkeit der Schüler maßgeblich verbessern/ermöglichen soll.
Seit der Gründung, ist es jetzt immer noch so, dass jeweils ein weiblicher und  ein männlicher Klassen-sprecher aus den Klassen 8 -12 den Schülerrat bilden.

Intern werden dann noch eine SchulsprecherIn, und eine VertreterIn gewählt.
Einmal in der Woche findet eine Schülerratssitzung statt, in der Veranstaltungen, z.B. Vorträge, Musikveranstaltungen oder, gerade ganz aktuell, die Oberstufentage geplant und organisiert werden.
Die Organisation der Oberstufentage hat der Schülerrat vor 4 Jahren übernommen. Das Angebot bei dieser Veranstaltung orientiert sich an den Schülerinteressen. Laut Meinung der Schüler haben sich die Oberstufentage im Hinblick auf Angebot und Durchführung sehr positiv verändert.

Der Schülerrat steht in enger Verbindung mit der Schulleitung. Er nimmt regelmäßig an Lehrerkon-ferenzen teil und hat bei verschiedenen Themen ebenfalls ein Mitspracherecht.

Der Schülerrat hat jederzeit ein offenes Ohr  für Anliegen, Ideen und Ratschläge von Schüler-, sowie auch von Lehrerseite. Diesbezüglich ist es ein großes Anliegen des jetzigen Schülerrates,
eine engere Verbindung  mit und zwischen den Schülern unserer Schule zu schaffen.

Dies soll unter anderem durch Projekte angeregt werden, die einen intensiveren Austausch zwischen Mittel-, und Oberstufe verursachen und die Klassen somit besser untereinander verbinden:
Zum Beispiel sollen die Oberstufenschüler die Mittelstufe auf die anstehenden schulischen Veränderungen, welche die Zeit in den obersten Klassen mit sich bringt vorbereiten.

Der Schülerrat, der in Vergangenheit mehr im Hintergrund agiert hat, soll nun mehr in Erscheinung treten. Im Übrigen leistet er aber bereits jetzt schon Pionierarbeit:
Im vergangenen Schuljahr konnte unser Schülerrat den Schülern der Waldorfschule in Stade dabei helfen, einen eigenen Schülerrat aufzubauen.

Außerdem ist unser Schülerrat gerade dabei, eine Art Schüler-Netzwerk mit anderen Schulen zu initiieren, welches eine weitere Möglichkeit schaffen dürfte, Erfahrungen und Ideen auszutauschen.
Weiterhin gibt es kleinere Projekte mit großer Wirkung,die der Schülerrat bewerkstelligt:
Für den Aufenthaltsraum im Wümmehaus, der mit seinen gemütlichen Sitzgelegenheiten vielen Schülern eine ruhige Pausenzeit beschert, ist unser Schülerrat zuständig.

Im letzten Jahr übernahm der Schülerrat eine Patenschaft für ein Kind aus Afrika, dem somit ein
gesichertes Leben, auch in Bezug auf Ernährung, ermöglicht wird.
Seit 8 Jahren wird der Schülerrat von dem Vertrauenslehrer Herrn Ford begleitet.

Für den Schülerrat Antonia Junk

Kontakt

Der Schülerrat wird betreut von Clive Ford.